DFV Nord Termine
0000-00-00   Item Title of Your event
Neofaschisten, Rassisten und Mitglieder rechter Organisationen sind bei allen genannten Veranstaltungen unerwünscht: 0000-00-00 00:00

 

Luthers größter Irrtum

Kategorie: Literatur
Veröffentlicht: Sonntag, 16. April 2017

Rundbrief Nr. 2/2017Fünfhundert Jahre nach dem Thesenanschlag fordert Delius den Reformator zum Zwiegespräch und trinkt ein paar Biere mit ihm. Er stellt ihm eine unerhörte Frage: Warum nur hat Luther die Erbsünde, diesen morschen Grundpfeiler des Christentums, unangetastet gelassen? Wohin hätte die Reformation geführt, wäre Luther nicht blind seinem Lehrmeister Augustinus gefolgt, der die Heilige Schrift falsch übersetzte und die frohe Botschaft in eine drohende verwandelte?

Weiterlesen ...

Der mörderische Krieg in Syrien – Besteht die Gefahr der Ausweitung zu einem noch größeren Krieg?

Kategorie: Veranstaltungen
Veröffentlicht: Mittwoch, 15. Februar 2017

Syrien-Veranstaltung am 4. März 2017Veranstaltung am Sa., 4. März 2017, 14 bis 18 Uhr, CurioHaus, Rothenbaumchaussee 15, Hinterhof, Hamburg

Syrien ist Teil eines Kriegsgebietes, das von Afghanistan über den Irak und Jemen bis nach Libyen und Somalia reicht. Die Zahl der Opfer und das Ausmaß der Zerstörungen sind enorm. Viele Regional- und Großmächte sind an diesem Krieg beteiligt: Die Türkei, Saudi Arabien, Katar, Israel, Russland, die USA, Frankreich, Großbritannien, Deutschland... Daneben gibt es auch nichtstaatliche Akteure wie den IS und andere islamistische Milizen. Alle versuchen in wechselnden Allianzen ihre machtpolitischen und wirtschaftlichen Interessen durchzusetzen – und die Gefahr einer direkten Konfrontation nicht nur der Stellvertreter, sondern der Großmächte selbst steigt.

Weiterlesen ...

»Marsch der Frauen« am 11. März in Lübeck

Kategorie: Schleswig-Holstein
Veröffentlicht: Samstag, 11. Februar 2017

Die Vorsitzende des DFV Nord, Angelika Scheer, begrüßt die geplante Demonstration drei Tage nach dem Internationalen Frauentag (8. März) in Lübeck. Die Demonstration wird von einem breiten Bündnis wie unter anderem verdi und DGB unterstützt. Der »Marsch der Frauen« beginnt am 11. März um 13 Uhr am Holstentor und führt über Holstenstraße und Königstraße zum Schrangen.

Weiterlesen ...

Potsdam ist das Ziel

Kategorie: Veranstaltungen
Veröffentlicht: Montag, 30. Januar 2017
Potsdam Landeshauptstadt AIP Landtag Brandenburg Hauptbahnhof Zentrum links Foto Wolfgang Pehlemann IMG 0001.jpg
Von Wolfgang Pehlemann Wiesbaden Germany - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0 de, Link
Potsdam war der Tagungsort des letzten Verbandstags des Deutschen Freidenker-Verbands im Juni 2016. In diesem Zusammenhang sind der Wunsch und die Idee entstanden mehr, von der Stadt zu sehen und zu erfahren. Deshalb wollen wir in diesem Jahr der brandenburgischen Landeshauptstadt einen Besuch abstatten.

 

Weiterlesen ...

»Bombige« Weihnachten in Augsburg

Kategorie: Aktuell
Veröffentlicht: Montag, 26. Dezember 2016

Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!

Ein Bombenfund hat den Menschen in Augsburg das diesjährige Weihnachtsfest versaut. Damit die 1,8 Tonnen schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden konnte, mussten am Ersten Weihnachtstag rund 56.000 Menschen evakuiert werden. Die Entschärfung gelang, allerdings gab es auch Misstöne. Neofaschisten und ähnliche Hetzer nutzten die Tatsache, dass die Bombe während des durch Hitlerdeutschland entfesselten Krieges durch die britische Luftwaffe abgeworfen worden war für Geschichtsklitterung.

Weiterlesen ...

Freidenker besuchten Auswandererhaus in Bremerhaven

Kategorie: Bremen
Veröffentlicht: Donnerstag, 29. September 2016
Auswandererhaus Bremerhaven
Auswandererhaus Bremerhaven. Foto: Jürgen Howaldt, CC BY-SA 2.0 de

Mitglieder und Freunde des DFV Nord besuchten am 24. September das Deutsches Auswandererhaus in Bremerhaven. In einer beeindruckenden Aufmachung wird dort ein wichtiges Stück Zeitgeschichte dokumentiert. Die Besucher werden buchstäblich mitgenommen und in die Situation der Emigranten versetzt.

 

 

Weiterlesen ...

Abschied von Gerd Adolph

Kategorie: Schleswig-Holstein
Veröffentlicht: Freitag, 16. September 2016

Gerd AdolphAm 15. September nahmen Mitglieder des Deutschen Freidenker-Verbandes sowie Freundinnen und Freunde zahlreicher anderer Organisationen mit einer Trauerfeier in Kiel  Abschied von Gerd Adolph, der am 16. August verstorben war. Gerd Adolph war der langjährige Kassierer des DFV-Landesverbands Nord, bis es ihm sein Gesundheitszustand nicht mehr erlaubte, diese Tätigkeit weiter auszuführen.

Weiterlesen ...

Der DFV Nord trauert um Gerd Adolph

Kategorie: DFV Nord
Veröffentlicht: Freitag, 26. August 2016

Gerd AdolphDer Landesverband verliert mit Gerd Adolph ein Mitglied, das mit seiner großen Bescheidenheit und zuverlässigen Aktivitäten prägend für den DFV war.

Seit 23 Jahren war er Kassierer zuerst noch des Landesverbandes Hamburg / Schleswig-Holstein und dann seit März 2003 des Landesverbandes Nord. Lange Jahre hat Gerd bis zum Eintritt ins Rentenalter als Korrektor bei den »Kieler Nachrichten« gearbeitet. Wir sind ihm dankbar, dass er vor dem Erscheinen unserer Rundbriefe die Artikel gelesen und korrigiert hat.

Gerd ist als Kassierer in die Fußstapfen seines Vaters getreten, denn auch er war als Kassierer bereits im DFV tätig. Als sehr belesenes Mitglied unseres Verbandes hat er in unserem Rundbrief die Rubrik »Historisches« mit Leben erfüllt.

Weiterlesen ...

Verbandstag des DFV in Potsdam: Aufklärung tut Not!

Kategorie: Aktuell
Veröffentlicht: Montag, 06. Juni 2016

Klaus Hartmann, Verbandsvorsitzender seit 1988, steht auch weiterhin an der Spitze des Deutschen Freidenker-Verbands e.V. Hartmann wurde bei nur zwei  Enthaltungen von den Delegierten des am 4. und 5. Juni in Potsdam durchgeführten Verbandstags der Freidenker in seiner Funktion bestätigt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Delegierten Sebastian Bahlo, der bisher Referent für Internationale Solidarität des Verbandsvorstandes war. Der erst 34jährige Hesse Bahlo löst Eberhard Schinck ab, der sich aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Wiederwahl gestellt hatte.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...