DFV Nord Termine
  
Neofaschisten, Rassisten und Mitglieder rechter Organisationen sind bei allen genannten Veranstaltungen unerwünscht:

 

DFV Nord für Trennung von Schulen und Kirche

Kategorie: Hamburg Veröffentlicht: Freitag, 24. August 2012

»Kinder müssen lernen, wie man denkt - nicht, was sie denken sollen!«Der Deutsche Freidenker-Verband (DFV) Nord e. V. protestiert scharf gegen die Beeinflussung von Lehrerinnen und Lehrern an Hamburger Schulen. Diese werden derzeit für den 28. August über ihre Schulleitungen vom Pädagogisch-Theologischen Institut zu einem Gottesdienst in eine Hamburger Kirche eingeladen. Der DFV tritt für die strikte Trennung von Staat und Kirche sowie von Bildung und Kirche ein.



Der Vorstand des DFV Nord fordert die Schulleitungen auf, dieses Ansinnen der Kircheninstitution abzulehnen und die Lehrerinnen und Lehrer im Schulalltag nicht mit Glaubensfragen zu behelligen. Weiter fordert der Vorstand des DFV Nord, dass die Schulleitungen das Institut auffordern zukünftig von solchen Aktionen Abstand zu nehmen.