DFV Nord Termine
0000-00-00   Item Title of Your event
Neofaschisten, Rassisten und Mitglieder rechter Organisationen sind bei allen genannten Veranstaltungen unerwünscht: 0000-00-00 00:00

 

»Bombige« Weihnachten in Augsburg

Kategorie: Aktuell Veröffentlicht: Montag, 26. Dezember 2016

Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!

Ein Bombenfund hat den Menschen in Augsburg das diesjährige Weihnachtsfest versaut. Damit die 1,8 Tonnen schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden konnte, mussten am Ersten Weihnachtstag rund 56.000 Menschen evakuiert werden. Die Entschärfung gelang, allerdings gab es auch Misstöne. Neofaschisten und ähnliche Hetzer nutzten die Tatsache, dass die Bombe während des durch Hitlerdeutschland entfesselten Krieges durch die britische Luftwaffe abgeworfen worden war für Geschichtsklitterung.

 

Dagegen stellten sich die Freundinnen und Freunde des Augsburger Hans-Beimler-Zentrums. Auf ihrer Homepage schrieben sie: »Diese Bombe ist eine späte Folge von Krieg und Faschismus in Deutschland! Die Bombe wurde über Augsburg abgeworfen, weil Hitlerdeutschland einen mörderischen Krieg gegen seine Nachbarn entfesselt hatte. Ohne den Überfall auf Polen 1939 und die anderen Staaten Europas wäre diese Bombe niemals über unserer Stadt abgeworfen worden! Erinnern wir uns daran, wenn die Hetzer von AfD, Pegida, CSU und ähnlichen Gruppierungen wieder einmal mit Scheinantworten auf Dummenfang gehen. Wer heute Nazis und andere Rechte wählt, muss selbst die Folgen tragen – möglicherweise noch Jahrzehnte später!«

Dem ist auch für Norddeutschland nichts hinzuzufügen – Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus!