DFV Nord Termine
0000-00-00   Item Title of Your event
Neofaschisten, Rassisten und Mitglieder rechter Organisationen sind bei allen genannten Veranstaltungen unerwünscht: 0000-00-00 00:00

 

Solidarität mit dem Widerstand in der Türkei!

Kategorie: Aktuell Veröffentlicht: Samstag, 15. Juni 2013

Taksim-Platz, IstanbulSeit dem 27.Mai herrscht in der Türkei Aufruhr. Es begann mit Protesten gegen die geplante Abholzung von Bäumen im Gezipark in Istanbul, der vom religiös-konservativen Regime mit Gewalt beantwortet wurde und weitete sich danach zum Widerstand gegen das Regime von Ministerpräsident Erdogan aus. Die Menschen fordern demokratische Rechte und widersetzen sich der schleichenden Islamisierung der türkischen Gesellschaft. Das Erdogan-Regime instrumentalisiert die Religion politisch zur Festigung der Macht der konservativen Kräfte.



Die AKP-Regierung setzt inzwischen fast jedes Mittel ein, um die Rechte der Volksbewegung einzuschränken. Tränengas und Terror gegen friedliche Menschen dienen nicht der Lösung der Probleme rund um den Taksim-Platz – und das ist auch nicht ihr Ziel.

In Wirklichkeit kämpft die AKP-Regierung um ihr politisches Überleben – und somit für eine Politik, die auf Demokratieabbau, Privatisierungen staatlicher Betriebe, auf Repression gegen die kurdische Bevölkerung, Gewerkschaften und andere gesellschaftliche Kräfte setzt. Und nicht zuletzt setzt das Erdogan-Regime im Interesse imperialistischer Kräfte auf eine Kriegspolitik gegen das syrische Volk, um zur Regionalmacht im Nahen und Mittleren Osten aufzusteigen.

Die AKP propagiert, dass die türkische Gesellschaft ihr Heil im Islamismus suchen solle, und stellt zur Ablenkung ein großosmanisches Reich in Sicht. Jetzt sieht sie sich mit den Menschen konfrontiert, die sich nicht länger gängeln lassen wollen.

Wir Freidenker solidarisieren uns mit den für ihre demokratischen Rechte kämpfenden Menschen in der Türkei und in vielen anderen Ländern der Welt. Wir fordern Demonstrationsfreiheit in Istanbul, Frankfurt/Main und überall!

C.K.