DFV Nord Termine
  
Neofaschisten, Rassisten und Mitglieder rechter Organisationen sind bei allen genannten Veranstaltungen unerwünscht:

 

7. Wochenendseminar des DFV- Nord e.V. vom 06. – 07. Oktober in Güstrow

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: Dienstag, 24. April 2007
Wie auch in den vorangegangenen Jahren werden wir wieder ein Wochenendseminar für Mitglieder und Freunde des DFV anbieten.
Dieses Mal findet es in Güstrow statt. Der Tagungsort wird das Gästehaus Am Schlosspark, Neuwieder Weg, sein. Die Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück kostet 31 € und das Doppelzimmer 56 €. Einen geeigneten Seminarraum haben wir im Hause angemeldet. Da der Tagungsraum Miete kostet, werden wir wahrscheinlich von jedem Teilnehmer einen kleinen Obolus einkassieren müssen.

Das Thema wird sich mit dem Selbstverständnis der Freidenker befassen. Wir werden dabei die Geschichte des Deutschen Freidenker- Verbandes beleuchten und über die Ziele sprechen. Auch was den DFV von anderen Organisationen aus dem freidenkerischen Spektrum unterscheidet wird dargestellt und besprochen werden. Diese  Themenauflistung wird noch konkretisiert.

Beginnen werden wir mit dem Seminar am Sonnabend den 06.10. um 14.00 Uhr
Als Referent hat der Bundesvorsitzende des DFV Klaus Hartmann sein Kommen zugesagt.
Ein kulturelles Angebot wird es auch geben. Das kann ein Stadtrundgang oder auch ein Besuch im Barlach- Haus sein. Die genauen Angaben erfolgen später.
Am Sonntag wird dann die Vorstandssitzung stattfinden, an der Mitglieder und interessierte Freunde teilnehmen können. Am Sonntagmittag beenden wir dann das Wochenendseminar.

Alle Mitglieder und Freunde, die an dem Wochenende teilnehmen möchten, werden gebeten sich ab sofort  anzumelden. Anmeldeschluss ist der 15.August 2007. Anmeldungen bitte per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Telefon/Fax (040 6316260), oder Post (DFV – Nord e.V. Postfach 607158,  22243 Hamburg) Bitte vermerken von wann bis wann und den Zimmerwunsch.