Rapoport-Kolloquium: Medizin und Antifaschismus
Freitag, 13. Dezember 2019, 05:00pm - 08:00pm
Aufrufe : 43

Eine Veranstaltung zur Würdigung und Diskussion

Mit Beiträgen von:

  • Prof. U. Koch-Gromus (UKE)
  • Prof. P. Osten (UKE)
  • Prof. R. Sorg (akdiamat)
  • Prof. J. Scheffran (Uni Hamburg)
  • Dr. D.H. Rapoport (Enkel)
  • Prof. G.K. Jacobasch (HU Berlin)
  • Prof. H. Kreibich (Zentralinstitut f. Arbeitsmedizin)
  • Prof. N. Paech (Uni Hamburg)
  • Dr. H.C. Stoodt (Theologe)
  • Klaus Hartmann (Freidenker)

Veranstalter: Deutscher Freidenker-Verband, IPPNW, Hamburger Gesprächskreis Dialektik & Materialismus

1912 Plakat Rapoport Kolloq

Ort Medizinhistorisches Museum Hamburg UKE, Fritz Schumacher-Haus (Haus N30.b), Martinistr. 52, 20246 Hamburg