DFV Nord Termine
  
Neofaschisten, Rassisten und Mitglieder rechter Organisationen sind bei allen genannten Veranstaltungen unerwünscht:

 

Militärseelsorge abschaffen!

Kategorie: Aktuell Veröffentlicht: Montag, 08. März 2010
Anlässlich der heute in Lüneburg beginnenden 55. Gesamtkonferenz Evangelischer Militärgeistlicher stellt der Deutsche Freidenker-Verband, Landesverband Nord, fest: Wir lehnen die so genannte "Militärseelsorge" ab, da sie der öffentlichen Akzeptanz und der Legitimation von Kriegen ebenso dient, wie der "moralischen" Aufrüstung des militärischen Personals.

Die „Militärseelsorge“ wird durch Steuermittel finanziert. Diese Privilegierung ist ein Verstoß gegen den Grundsatz der Trennung von Staat und Kirche und bedeutet eine Diskriminierung und Verletzung der Gleichheit konfessionell nicht Gebundener. Eine Gleichstellung anderer weltanschaulicher Organisationen durch die Gewährung der gleichen ungerechtfertigten Privilegien hebt diesen Verstoß nicht auf und ist genauso abzulehnen wie das bisher praktizierte "Militärseelsorge"-System.